Dr.med. Thorsten Eckhardt Dr.med. Norbert Greip Dr. med.
Susanne Messer Dr.med. Harald Scherer Dr. med.
Sebastian Szardien
Dr. med. Torsten Eckhardt
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Dr. med. Norbert Greib
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Dr. med. Susanne Messer
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
Dr. med. Harald Scherer
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Dr. med. Sebastian Szardien
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Lebensläufe der Ärzte können Sie durch klicken auf die Namen einsehen.

Dr.med. Torsten Eckhardt
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Familienstand verheiratet, 2 Kinder
1990 bis 1991 Zivildienst
1991 bis 2000 Studium der Humanmedizin
Justus von Liebig-Universität Gießen
1995 bis 2001 Sportstudium
Justus von Liebig-Universität Gießen
2002 Promotion zum Dr.med.
2000 bis 2008 Weiterbildung Innere Medizin des
St. Vincenz Krankenhauses Limburg
2007 Arzt für Notfallmedizin
2008 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
2008 Gastarzt Universitätsklinik Heidelberg,
Abteilung für Kardiologie Prof. Dr. Katus,
CRT-Implantation
2010 Weiterbildung Elektrophysiologie der
Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim
2011 Oberarzt der Abteilung für Kardiologie und
Intensivmedizin des St.Vincenz Krankenhauses Limburg
2011 Facharzt für Kardiologie
seit 2012 Cardiologisches Centrum Limburg-Diez
Überörtliche Gemeinschaftspraxis für
konventionelle und interventionelle Kardiologie
Schwerpunkt interventionelle Kardiologie
Neuimplantation und Wechsel kardiologischer Aggregate
Dr. med. Norbert Greib
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Familienstand verheiratet, 4 Kinder
1978 bis 1985 Studium der Humanmedizin in
Heidelberg, Aachen und Köln
1985 bis 1987 Weiterbildung Neurochirurgie der Universitätsklinik Köln
1987 bis 1992 Weiterbildung Innere Medizin des
Krankenhauses Waldshut-Tiengen
1988 Anerkennung als Arzt im Rettungsdienst
1989 Promotion zum Dr. med.
1991 Oberarztfunktion mit kardiologischem Schwerpunkt
1992 bis 1996 Kardiologie des Städt. Krankenhauses Heilbronn
1994 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
1995 Anerkennung als Facharzt für Kardiologie
1995 Funktionsoberarzt
1996 bis 2004 Oberarzt mit kardiologischem Schwerpunkt des
St.Vincenz Krankenhauses Limburg
2004 bis 2011 Leitender Oberarzt der Kardiologie des
St.Vincenz Krankenhauses Limburg
seit 2012 Cardiologisches Centrum Limburg-Diez
Überörtliche Gemeinschaftspraxis für
konventionelle und interventionelle Kardiologie
Schwerpunkt interventionelle Kardiologie
Dr. med. Susanne Messer
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
1991 bis 1993 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Mainz
1993 bis 1999   Studium der Humanmedizin, Mainz
1999 bis 2006 Weiterbildung Innere Medizin im Ev. Stift St. Martin Koblenz
2000 Promotion
2006 Anerkennung als Fachärztin Innere Medizin
2006 bis 2007 Medical Registrar, Hawke’s Bay Hospital,
Hastings/New Zealand, Innere Medizin
2007 bis 2010 Weiterbildung Kardiologie im Ev. Stift St. Martin Koblenz
2010 Anerkennung als Fachärztin für Kardiologie
2010 bis 2019 Oberärztin der Klinik für Innere Medizin/Kardiologie,
Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein
2016 Weiterbildung Psychokardiologie
2019 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
seit 10/2019 Cardiologisches Centrum Limburg-Diez
Schwerpunkt konservative Kardiologie, Psychokardiologie
Dr.med. Harald Scherer
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Familienstand  verheiratet, 2 Kinder
1988 bis 1990 Zivildienst
1990 bis 1996 Studium der Humanmedizin
Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1998 Promotion zum Dr.med.
1996 bis 2003 Weiterbildung Innere Medizin im
Evangelischen Stift St. Martin Koblenz
2003 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
2003 bis 2006 Weiterbildung Kardiologie im
Evangelischen Stift St. Martin Koblenz
2006 Facharzt für Kardiologie
2006 bis 2015 Leitender Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin
St.Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein
2011 Gastarzt Universitätsklinik Erlangen,
Abteilung für Kardiologie (bildgebende Verfahren)
seit 2011 Durchführung von Kardio-CT- und
Kardio-MRT-Untersuchungen in Kooperation mit dem
Radiologischen Institut Hohenzollernstrasse Koblenz
seit 2015 Cardiologisches Centrum Limburg-Diez
Überörtliche Gemeinschaftspraxis für
Konventionelle und interventionelle Kardiologie
2017 DGK-Zusatzqualifikation Kardiale Computertomographie Stufe 1.
Schwerpunkt nicht-invasive kardiale Bildgebung (CT und MRT)
Dr. med. Sebastian Szardien
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
Familienstand verheiratet, zwei Kinder
2002 bis 2008 Studium der Humanmedizin Justus-Liebig-Universität Gießen
2008 bis 2013 Weiterbildung Innere Medizin/Kardiologie
Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim Abteilung Kardiologie
2013 bis 2014 Weiterbildung Innere Medizin
Pneumologische Klinik Waldhof Elgershausen
2014 Weiterbildung Intensivmedizin Herzchirurgische Intensivstation
Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe
2015 Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
2015 bis 2018 Leitender Oberarzt der Abteilung Kardiologie
Asklepios Südpfalzklinik Kandel
2017 bis 2018 Ärztlicher Leiter des Herzkatheterlabors
Ärztlicher Leiter Internistische Intensivmedizin
Asklepios Süfpfalzklinik Kandel
2018 bis 2019 Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
MVZ Prof. Mathey/Prof. Schofer, Hamburg
2020 Cardiologisches Centrum Limburg-Diez
Überörtliche Gemeinschaftspraxis für konventionelle und interventionelle Kardiologie
2008 bis 2014 Studienarzt Kerckhoff-Forschungs GmbH
2010 bis 2013 Nukleusmitglied der Sektion „German Chapter of Young      Cardiologists“ der DGK, zuletzt als Stellvertretender Sprecher
   
Wissenschaftlicher Werdegang/Preise
2004-2009 Promotion in der Arbeitsgruppe Prof. Dr. Gerlich
Institut für medizinische Virologie, Universitätsklinikum Gießen
2008-2013 Arbeitsgruppe “Experimentelle Kardiologie”
Kerckhoff Herz- und Thoraxzentrum, Bad Nauheim
04/2011 Rudi-Busse-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
04/2012 Paul-Schölmerich-Preis der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
05/2012 Publikationspreis der Kerckhoff-Klinik
08/2012 Best-Abstract-Preis der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie
08/2012 Posterpreis der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie
   
Schwerpunkt Interventionelle Kardiologie, Ernährungsmedizin